Comdirect mit PASS Award 2012 ausgezeichnet

Konto eröffnen

PASS Award beruht auf Studie über Online-Banking-Angebot

Als Grundlage des Preises dient die PASS Studie "Online Banking 2012". In dieser untersuchen die Experten der gleichnamigen Consulting Group die 55 führenden Bankhäuser aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der Award besteht dabei auch zwölf unterschiedlichen Kategorien, die von der Bedienbarkeit der Banking-Software über die Konditionen des zugehörigen Girokontos bis zum Service reichen. Ausschlaggebend für die eine gute Benotung in den einzelnen Sparten waren vor allem Einfachheit und Transparenz.

Die Kategorie-Sieger

Die Comdirect siegte dabei nicht nur insgesamt, sondern triumphierte zudem auch in den Sparten Online-Brokerage und Service. Die Postbank wurde wie schon 2010 die beste Filialbank und gewann die Kategorie Vorsorge und Versichern. Beim Girokonto überzeugte die Sparkasse KölnBonn, bei den Kreditkarten die Wüstenrot Direct, beim Depot die schweizerische PostFinance, bei der Geldanlage die ING-DiBa, bei Kredit und Finanzierung die Sparkasse Hannover, beim Online-Banking die Sparkasse KölnBonn, beim Mobile-Banking die Sparkasse Hannover, bei der Bedienbarkeit Maxblue und bei den Konditionen die DKB. Eine Sparkasse war fast immer unter den ersten drei Plätzen vertreten.

Die internationalen Sieger

Die beste Bank der Schweiz war erneut die PostFinance, die es zudem mit ihrem Kategorie-Sieg im Bereich Depot als einziges nicht-deutsches Geldhaus schaffte, in irgendeiner der Sparten aufs Treppchen zu kommen. Schon in der Vergangenheit hatte das Geldhaus wiederholt in seinem Heimatland gewonnen. Den Preis als bestes österreichisches Finanzinstitut erhielt die BAWAG P.S.K., die ebenfalls schon in der Vergangenheit die Tester beeindruckt hatte.

Mehr:
Voraussetzungen | Kosten | Einlagensicherung | Girokonto | Tagesgeldkonto | Festgeldkonto | P Konto | Guthabenkonto | Sparkonto